CINDERELLA

Inspiriert vom zeitlosen und weltberühmten Märchen, das bereits Generationen verzaubert hat, kam im Frühjahr dieses Jahres „Cinderella“ als bildgewaltiger Realfilm mit Star-Besetzung in die Kinos – inszeniert von Multitalent Kenneth Branagh. Der Film erzählt vom Schicksal der jungen Ella, deren Vater nach dem tragischen Tod der Mutter erneut heiratet. Um ihn zu unterstützen, heißt Ella ihre Stiefmutter Lady Tremaine und deren Töchter Anastasia und Drisella herzlich willkommen. Doch dann stirbt ihr Vater, und das sensible Mädchen ist schutzlos der Eifersucht und den Grausamkeiten ihrer neuen Familie ausgeliefert. Als sie bald zu einer einfachen Dienerin degradiert und von allen hämisch nur „Cinderella“ genannt wird, scheint für Ella alles verloren. Wäre da nicht die Erinnerung an ihre Mutter, die Ella Mut und neue Hoffnung gibt. Eines Tages gegenet sie in den Wäldern einem gutaussehenden Fremden. Sie hält den gutaussehenden Mann für einen Bediensteten im königlichen Palast, nichtsahnend, dass er in Wirklichkeit der Prinz ist. Als der Hof alle jungen Frauen des Landes zu einem großen Ball einlädt, sieht Ella die Gelegenheit gekommen, ihn wiederzusehen. Gegen alle Hindernisse und mit Hilfe einer guten Fee, einem Kürbis und einigen Mäusen macht sie sich auf, ihr Leben ein für alle Mal zu ändern … Aufwendig und liebevoll inszenierte moderne Fassung des bekannten Stoffs. Ab 27. August auf Blu-ray und DVD.